Mittelpunkt aller unserer Bemühungen und Tätigkeiten sind die Patienten.

Ihre Würde und ihre Persönlichkeit zu achten und jeden möglichen Beistand zu leisten,

ist unser oberstes Gebot!

 

1. Patienten im Mittelpunkt

Jeder Patient der Salztal Klinik wird unter ganzheitlichen Aspekten betrachtet. Unter Berücksichtigung der Teilhabeorientierung der Rehabilitation, gemäß §20SGB IX, des bio-psycho-sozialen Models und der ICF- Klassifikation steht die Behandlung unserer Patienten im Mittelpunkt. Um einen hohen Grad an Lebensqualität wiederherzustellen bzw. zu erhalten, gehen unsere Mitarbeiter in allen Bereichen im höchst möglichen Rahmen individuell auf den einzelnen Patienten ein. Offene Strukturen und ein vertrauensvoller Umgang zwischen Patienten und Mitarbeitern gewährleisten, dass nicht nur Gesundheit, sondern auch Lebensmut und Lebensfreude wieder gewonnen wird.

2. Qualitätsorientierung und Kostenbewusstsein

In der Salztal Klinik sind Patienten 7 Tage in der Woche willkommen. Die dokumentierte Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität macht unsere Klinik transparent. Das hausinterne Qualitätsmanagementsystem sorgt für eine kontinuierliche Qualitätssicherung bzw. Qualitätsverbesserung. Therapiekonzepte werden partnerschaftlich mit den Kostenträgern entwickelt und optimiert. Unser Kostenbewusstsein ist geschärft, dadurch wird ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis geschaffen.

3. Führung und Mitarbeiter

In der Salztal Klinik ist der Umgang von Geschäftsleitung und Mitarbeitern geprägt von gegenseitigem Vertrauen und dem Willen zur gemeinsamen Weiterentwicklung der Klinik. Hohe soziale Kompetenz und Verantwortungsbereitschaft für sichere Arbeitsplätze und die Unterstützung bei Problemen in persönlichen Lebenssituationen kennzeichnen die Geschäftsführung.

4. Kooperationen und Netzwerk

Die Salztal Klinik ist ein verlässlicher Arbeitgeber, außerdem Netzwerkpartner der verschiedensten Institutionen und der einweisenden Krankenhäuser, somit ein exzellenter Werbeträger für die Stadt Bad Soden-Salmünster und den gesamten Main-Kinzig-Kreis. Unsere durchgängig stabile Belegung trägt zur Sicherung der Infrastruktur unserer Stadt bei. Wirtschaftliche Güter und Dienstleister aller Art werden, so weit möglich, auf dem regionalen Markt beschafft.

5. Bewahrung der Umweltressourcen

In der Salztal Klinik ist die Abfalltrennung klar und verständlich strukturiert. Der Energie- und Wasserverbrauch wird unter ökologischen Aspekten regelmäßig sorgfältig überprüft.

Resümee

Unsere Kompetenz im Auftrag Ihrer Gesundheit bürgt für fachlich höchste Qualität bei der ärztlichen Versorgung und der therapeutischen Behandlung. Die Salztal Klinik ist ein verlässlicher Partner für alle Patienten, Kostenträger, Mitarbeiter und die gesamte Region. Wir achten die Umwelt!

Bernd Otto

Geschäftsführer

Dr. med. Jürgen Grasmück

Chefarzt und Ärztlicher Leiter.

Qualitätsmanagement

Erstmals in 2006 zertifiziert, wurde das QM-System der Salztal Klinik zuletzt im September 2015 erneut erfolgreich rezertifiziert.
Seit der Erstzertifizierung im Jahre 2006 und den Rezertifizierungen  2009, 2012 und 2015 werden im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses alle Abläufe und Dokumentationen gelenkt. Dies hat nachweislich zu einer erheblichen Verbesserung geführt. Das ist das Ergebnis des Rezertifizierungs-Audits „Exzellente Qualität in der Rehabilitation – EQR (IQMP-Reha Manual 3.0), für die uns 2015 die Urkunde verliehen wurde.

In der Bewertung des Qualitätsmanagementsystems zeigte das Ergebnis von 6,7 Punkten eine zufriedenstellende Verbesserung zur Erstzertifizierung mit 6,5 von 10 möglichen Punkten.
Die Funktionalität des Managementsystems wurde durch 2 Auditoren der LGA Intercert GmbH vor Ort im Unternehmen stichprobenartig überprüft. Dies gilt insbesondere für die Konformität der Arbeitsabläufe mit den Normenforderungen und den Beschreibungen in der Managementsystemdokumentation. Ebenso wurden die Besonderheiten der unternehmerischen Tätigkeiten und die zutreffenden Forderungen von Gesetzen und behördlichen Vorschriften und anderer übergeordneter Dokumente berücksichtigt. Dies geschah stichprobenhaft u. a. durch Befragungen und Einsichtnahme in die entsprechenden Unterlagen.

Die Einbindung aller Mitarbeiter der Klinik ist eine wichtige Vorraussetzung für eine konsequente Umsetzung der erarbeiteten und gelebten Prozesse sowie die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Von Anfang an war es ein wesentliches Merkmal der Klinik und schlug sich im Namen „QM-ADAM“ (Qualitätsmanagement – Aktivitäten durch alle Mitarbeiter) nieder.
Neben der Geschäftsführung mit Bernd Otto, Chefarzt Dr. Jürgen Grasmück , der Beauftragten der obersten Leitung: Felicitas Erbert, sind die Qualitätsmanagementbeauftragte Katrin Küster und die QM-Teammitglieder Franziska Deubel, Maite Zorn, Yvonne Memel, Manuel Günther und Jacqueline Hofmann verantwortlich tätig.

Die Arbeit in der Salztal Klinik entspricht  den aktuell geltenden Anforderungen der BAR (Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation).
Rehabilitanden und Kostenträger können sicher sein, dass die Qualität in der Salztal Klinik ständig überprüft und kontinuierlich verbessert wird, um einen optimalen Rehabilitationsprozess zu gewährleisten.

Die Salztal Klinik ist mit ihren 166 Betten ein helles, großzügig gestaltetes Haus mit dem Ambiente eines guten Hotels. Durch die überschaubare Größe ist ein individueller persönlicher Kontakt zu unseren Gästen gewährleistet und erwünscht. Alle Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet und mit Dusche / WC, Durchwahltelefon, Satelliten-TV und Schwesternruf ausgestattet. Auf Anfrage können auch behinderten und rollstuhlgerechte Zimmer sowie Zimmer mit Verbindungstür gebucht werden. Begleitpersonen sind ebenfalls willkommen. Unser Motto lautet:

MEHR BEWEGUNG – WENIGER SCHMERZEN !
DIE AKTIVE THERAPIE STEHT IM VORDERGRUND ALLER BEHANDLUNGEN.
BEWEGEN UND BELASTEN – DER WEG VON DER PASSIVEN ZUR AKTIVEN THERAPIE.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne den aktuellen Qualitätsbericht zu.

Link: info@salztalkinik.de